Battlefield 3 – Ist ebenso wie Bad Company 2 im Xbox One Backward Compatibility Programm

Ihr besitzt eine Xbox One, eine Xbox360 und habt Battlefield 3 und Battlefield Bad Company 2 auf genau dieser alten Konsole besessen? Dann hat Microsoft heute gute Nachrichten für euch: Die zwei Kulthits sind nun Bestandteil des Xbox One „Backward Compatibility“-Programms und können ab sofort dort gespielt werden. Awards, Auszeichnungen, alle DLCs und Co. bleiben dabei übrigens auch auf der Xbox One verfügbar; als kleinen Wermutstropfen muss man leider auf aufgemotze Grafik verzichten. Trotzdem kann man davon ausgehen, dass Fans sich mehr als nur etwas freuen und ansonsten gerne in Dragon Age: Origins und Co. vorbeischauen werden.

Für uns ist die Nachricht auf jeden Fall eine gute Gelegenheit, uns an die Zeit vor fast sieben Jahren und Battlefield Bad Company 2 sowie das eineinhalb Jahre später erschienene Battlefield 3 zu erinnern. Seien es tolle Gefechte, wüste Diskussionen, GamesCom-Besuche oder das Staunen in der Beta von Battlefield Bad Company 2, wenn man auf ein rotes Fass schoss und das mitsamt der nebenstehenden Wand in die Luft flog – allein für diese Erinnerung freuen wir uns über das Xbox One Backward Compatibility Programm. Außerdem haben wir uns alte Trailer anschauen und uns daran erinnern können, wie aufgrund des Soundtracks von Battlefield 3 manche Leute das Serienende vorhersagten. Have fun…

Subscribe so you don’t miss a post

Sign up with your email address to receive news and updates!

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *

No Comments Yet.

Previous
Battlefield 1 – Armored Kill and Bleed Out: Two New Game Variants January & More Content