Battlefield 5 – DICE Stockholm arbeitet daran

Zum kommenen Battlefield – das wir nur deshalb Battlefield 5 nennen, weil uns kein besserer Name einfällt und weil so außerdem wirklich jeder versteht, was gemeint ist… – ist bisher noch quasi nichts bekannt: Es gibt wieder ein Militär-Setting, vielleicht arbeitet DICE L.A. daran und der Launch war vor über einem Jahr für irgendwann Ende 2016 geplant. Nun gibt es endlich eine handfeste Neuigkeit: Ein Entwickler von DICE Stockholm hat per Twitter verkündet, dass er vom Battlefront-Team in das Team wechselt, das am neuen Battlefield werkelt.

Eine wirklich große Überraschung ist das natürlich nicht: Nachdem Star Wars Battlefront erschienen ist, wandert ein Teil des „Star Wars Battlefront“-Teams ab und wendet sich neuen Projekten zu, während ein anderer Teil für Support und neue Inhalte verantwortlich ist. Zumindest wissen wir jetzt, dass auch DICE Stockholm an Battlefield *Wie es auch immer heißen wird* mitarbeitet. Und damit warten wir ganz gespannt, bis wir irgendwann einmal wissen, was es für ein neues Setting geben wird, wie es sich spielen wird und wann es erscheint…

Battlefield 4 – Patch und Dragon Valley zertifiziert

Das Warten auf das Holiday-Update und Dragon Valley für Battlefield 4 nähert sich endgültig dem Ende: Sowohl der letzte Patch für dieses Jahr als auch die kostenlose Map haben die Zertifizierung auf allen Plattformen hinter sich gebracht. Einem Launch vor Weihnachten – und damit vermutlich schon nächste Woche… – steht damit auch nichts mehr im Weg. Für „Next Gen Konsolen“- und PC-Besitzer bedeutet das: Es gibt eine riesige neue Conquest-Map, das „Team Deathmatch“-Gebiet von Noshahr Canals und ein Update mit weiteren Verbesserungen.

Im Holiday-Update selber stecken diverse Bug-Fixes, Balance-Verbesserungen speziell für Fahrzeuge und Dinge wie der Umstand, dass man von Brandgranaten nicht mehr hinter Wänden verletzt werden kann. Ebenso dabei ist ein Feature, mit dem die Rate, in der Updates vom Server an den Spieler gesendet werden, jetzt auf Wunsch laufend automatisch darauf angepasst wird, was das System vom Spieler leisten kann. Damit werden komische Situationen vermieden, wenn die Tickrate höher als die Framerate-Rate ist.

Ein offizieller Release-Termin steht noch aus; wir gehen aber davon aus, dass der Launch am tradiditionellen Dienstag stattfinden wird. Weil bald Weihnachten ist und wir uns keinen grund vorstellen können, warum DICE L.A. den Patch länger zurückhalten würde, gehen wir von einem Launch a 15. Dezember aus. Die kommenden Tatgen werden uns zeigen, ob unsere Glaskugel wirklich gut funktioniert…